10 Coaching Startseite

Dein Coaching: Auf Dich zugeschnitten.


Hinweis für Unternehmen: Ich spreche auf den folgenden Seiten bewusst die / den Coachee als die Person, die am Ende mit mir zusammen im Coaching arbeitet, direkt an. Spezielle Angebote wie Trainings oder Vorträge zu dem jeweiligen Thema für Sie als Unternehmen, Abteilung oder Team finden Sie jeweils in diesem Abschnitt. Den Überblick über das Leistungsportfolio in Unternehmen finden Sie bitte hier. Gerne beantworten ich Ihnen Ihre Fragen zum Coaching aus Unternehmens-, HR- oder Führungskräftesicht persönlich. Kontakt.

Linc Personality Profiler: Alle Angebote können mit dem wissenschaftlich fundierten Persönlichkeitsanalysetool wirksam unterstützt werden - für Einzelpersonen und Teams. Mehr


Angepasst an Deine individuellen Bedürfnisse und Coachingziele erarbeiten wir den zu Dir passenden Coachingplan. Dabei kann es sich um eine einzelne Sitzung, z.B. zum Finden einer konkreten Entscheidung handeln, oder um einen klassischen Coachingprozess von 4-5 Sitzungen (á 90 Minuten). Für komplexere Themen bieten sich auch längere Coachingbegleitungen an. Schließlich ist auch eine kontinuierliche Begleitung in regelmäßigen Abständen möglich.

Authentizität, Leistungsstärke, Resilienz und Zufriedenheit
Erfolgreich, glücklich und gesund ist man, wenn man man selbst ist. Wenn man das, was man macht, wie man sein Leben, seine Arbeit, seine Führungsrolle gestaltet, aus Überzeugung macht, weil es 100% zu einem passt, und man keine Rolle spielt. Das gilt privat wie auch beruflich. Als Fachkraft wie auch als Führungskraft. Dann bin ich ganz ohne Energieverlust gelassen, selbstbewusst und überzeugend und somit leistungsfähig, gesund und erfolgreich. Authentizität ist daher die Basis, die all meinen Angeboten zugrunde liegt:

  • Führen: Authentisch, wirksam und entspannt
    Basis, um andere erfolgreich führen zu können, ist es zunächst einmal, sich selbst zu kennen und führen zu können. Eine Führungskraft muss sich noch mehr denn jeder andere selbst reflektieren können, um ihre Stärken und Schwächen wissen und sich auch unter Stress und unter Gefühlen selbst managen und steuern können. Auf dieser Basis kann sie ihren authentischen Führungsstil finden, der ihr selbst wie auch den Anforderungen und der Kultur von Unternehmen und Team gerecht wird und ihn an die verschiedenen Job-immanenten Rollen anpassen. Um wirksam führen zu können, gehört zu den zentralen Kompetenzen einer Führungskraft zudem der Umgang mit anderen Menschen – in Zeiten des digitalen Wandels sogar mehr denn je! Kommunikation, Konfliktmanagement, Change Management und das Führen und Entwickeln einer Gruppe sowie das Verstehen und Steuern ihrer Dynamiken stellen dabei Kernkompetenzen dar. Immer wichtiger wird auch das Thema Resilienz und "gesund Führen", um sich selbst, die Mitarbeiter und damit die gesamte Organisation für Herausforderungen, Belastung und Veränderung zu stärken.

  • Identität, Selbstmanagement und mentale Stärke
    Um authentisch sein zu können, muss ich mich erst einmal in meiner Persönlichkeit, meinen Bedürfnissen, Werten, Stärken und Treibern kennen und anerkennen.  Ich muss in der Lage sein, mich selbst zu managen, also zu motivieren, mich auch im Stress und unter Gefühlen steuern zu können und auch mal Situationen akzeptieren können, die ich nicht ändern kann. Das klingt oftmals leichter, als es tatsächlich ist. Nicht immer ist es klar zu unterscheiden, ob man wirklich eigene Wünsche, Meinungen, Werte lebt oder die von anderen, den Eltern, der Gesellschaft, des Bekanntenkreises. In einer Zeit, in der uns so viele Wege grundsätzlich offen stehen, wir einer Informations- und Möglichkeiten-Flut ausgesetzt sind, ist es schwerer denn je, seinen ganz individuellen Weg zu finden. Dazu gehört auch, seine Entscheidungen klar fällen sowie mit offenen oder schwelenden Konflikten erfolgreich umgehen zu können.
  • Veränderung und Persönlichkeitsentwicklung
    Das Leben ist Veränderung. Manchmal wird sie von außen an einen herangetragen und ich muss damit umgehen, oder ich möchte selbst etwas ändern. Manchmal weiß ich genau was, aber nicht wie und mal weiß ich nur, dass ich etwas ändern will, aber nicht so recht was. Sich zu verändern, heißt sich zu entwickeln. Darunter fällt auch, Konflikte (für sich) zu lösen, Altes hinter sich zu lassen und nach vorne zu schauen. Basis für Veränderungs- und Entwicklungsarbeit ist immer, sich im Kern seiner Persönlichkeit selbst zu kennen.

  • Stressbewältigung und Burnoutprävention
    Den schlimmsten Stress machen wir uns immer selbst. Er ist individuell und abhängig von Persönlichkeit, Prägung und Erfahrungen. Neben dem Leben seiner wahren Identität und dem Entmachten der Glaubenssätze ist es elementar für seine persönlichen Stresssituationen individuelle Stressbewältigungsstrategien zu kennen. Basis für den erfolgreichen Umgang mit Stress, Herausforderungen und auch z.B. für die erfolgreiche Arbeit des Immunsystems ist die bewusste regelmäßige Entspannung. Ob Autogenes Training, progressive Muskelentspannung oder Musiktiefentspannung nach Schwabe, es gibt für jedes Entspannungsbedürfnis die richtige Methode.

Gerne unterstütze ich Dich dabei, Deine ganz persönlichen Herausforderungen anzugehen.

Vereinbare gleich ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch: Kontakt

Entspannt. Ich selbst.

Cornelia Decker Coaching
Inhaberin: Cornelia Decker
kontakt@cdc-muenchen.de

DCV CD Logo 2011 09 28 C JPG 300 RGB zertifzizierter Coach

Logo LPP Certified Coach 2 schwarz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.